.
Jahrgänge 2001 bis 2005
 
 
.

Aufgeführt sind die Titel und Autor/innen der Zeitschriften-Beiträge. Jedes Heft kostet 4 EUR zzgl. Versand, jeder Jahrgang (4 Hefte) 12 € inkl. Versand. Bestellung per Mail, Lieferung gegen Rechnung.

 

  • VZ 4/2005
    • Sondergutachten Umwelt & Straßenverkehr: Hohe Mobilität und umweltverträglicher Verkehr (Sachverständigenrat f. Umweltfragen)
    • Älter werden mit dem Auto (K.-P. Kalwitzki)
    • Freizeitverkehr als Erlebnis gestalten (A. Jain, J. Schmithals)
    • Potsdam entdecken - mit Bahnen und Bussen (T.J. Mager)
    • Nachhaltige Mobilitätserziehung - was kann die Schule tun? (G. Bleyer)
    • Was heißt kindergerechte Sicherheitspolitik? (M. Hüttenmoser)
  • VZ 3/2005
    • "Wir lösen den Stau auf!" - Straßenbenutzungsgebühren in London (G. Polzin)
    • Masterplan Mobilität Dortmund (W. Sagolla, A. Meißner)
    • Wie der Kunde König wird - 1. VDV-Marketing-Kongress (A. Langweg)
    • Busschule und Busbegleiter - Evaluation am Beispiel Rheinbahn (J. Gerlach, J. Leven)
    • Vernetzte Verkehrssicherheitsarbeit - Beispiel Brühl (K. Naefe)
    • Umstieg vom Pkw auf den ÖPNV im Alter (D. Rölle, G. Lohmann, A. Flade)
    • EU vor Ort: nachhaltig mobil - 15. BUVKO in Bremen (S. Lieb) 
  • VZ 2/2005
    • Von der Defensive zur Offensive: Mehr Akzeptanz für den ÖV (H. Monheim, K.-G. Schroll)
    • Planspiel "Zukunft des Berliner ÖPNV im Wettbewerb" (V. Eichmann)
    • Servicekräfte in Bussen und Bahnen - ein Gewinn für alle (P. Werner)
    • Öffentlicher Verkehr im Wandel: Trendqualifikationen (H. Freikamp)
    • Reiselust - Neue Wege in den Urlaub (R. Gwinner)
    • "WALK 21": Fußverkehr ist gesellschaftsfähig geworden (A. Schlansky)
    • Verkehrsforum Baden/CH: Die Bevölkerung nimmt Einfluss (W. Schenkel)
    • 20 Jahre FUSS e.V.
  • VZ 1/2005
    • Lauter Luxusprobleme: Ölkrise und Verkehr (B. Küffner)
    • Mobilität & Verkehr bei weniger und älterer Bevölkerung (H. Topp)
    • Wirtschaftsverkehr in Stadt und Umwland (M. Hesse)
    • Zur Steuerung von Raumentwicklung und Verkehrsnachfrage (A. Dittrich-Wesbuer)
    • 7 Jahre RegioLinien in rheinland-Pfalz (J. Karl)
    • Kinderzeichnungen: "Wo man aussteigt, beginnt das Leben" (M. Hüttenmoser)
  • VZ 4/2004
    • Mit Hilfe des Autos die Welt erklären (K.-P. Kalwitzki)
    • Freizeit ohne Auto? - Freizeitmobilität autofreier Haushalte (N. Göbel))
    • Hamm verknüpft Standort- und Verkehrsentwicklung (C. Gniot)
    • Strategische Umweltprüfung - Chance für verträgliche Mobilität (D. Bongardt, H. Dalkmann, C. Schäfer-Sparenberg)
    • ÖV-Regionalisierung in Belgien (E. Frenz)
    • Tagung Jugend und Mobilität in Wuppertal (K.-P. Kalwitzki)
    • Projekt KunstTransport - TransportKunst (R. Rossi)
  • VZ 3/2004
    • Der Deutschen liebstes Kind (K.-P. Kalwitzki)
    • Verkehrspolitik verkehrt - Die Unternehmensphilosophie der Bahn ... (K. Klühspies)
    • Mobilitätsmanagement in Deutschland und Europa (A. Langweg/A. Witte)
    • ECOMM 2004 in Lyon (D. Bäumer u.a.)
    • Mobility CarSharing Schweiz auf Wachstumskurs (K.-P. Kalwitzki)
    • Barrierefreie öffentliche Verkehrssysteme (M. Rebstock/M. Gather)
    • Klimastaffel 2004: eine Nachlese (K.-P. Kalwitzki)
  • VZ 2/2004
    • Heimliche Verführung (K.-P. Kalwitzki)
    • KONTIV 2002: Trend zum Pkw und zum Mitfahren (J. Eichel)
    • Bundesverkehrswegeplam 2003 (E. Frenz)
    • Zukunft der ÖPNV-Finanzierung (SRL e.V.)
    • "In die Stadt - ohne mein Auto" + "Woche der Mobilität" (E. Flößer, U. Janssen)
    • Mobilität und Parken (M. Stein, R. Jerabek)
    • "Wohin geht die Fahrt?" - Verkehrsplanung + Schule (A. Huber)
  • VZ 1/2004
    • Bahnreise-Katastrophenjahr 2003 (K.-P. Kalwitzki)
    • Mobilitätsmanagement und Wohnungswirtschaft (D. Bäumer, H. Freudenau)
    • 100 Fahrradstationen in Nordrhein-Westfalen (A. Schmitz)
    • Internet-Lernsoftware "Mit dem Fahrrad durchs Netz" (U. Hacke)
    • Subventionsabbau bei Dienst- und Geschäftsreisen (T. Bracher)
    • Flensburger Verkehrssünderkartei 2003 (K.-P. Kalwitzki)
  • VZ 4/2003
    • Mülheim mobil (K.-P. Kalwitzki)
    • Mobilitätsmanagement - auch im ländlichen Raum? (W. Gronau, A. Kagermeier)
    • Neue Mobilitätsangebote im ländlichen Raum (W. Loose)
    • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine in der Bahnhofsentwicklung (L. Strathmann)
    • Integriertes Verkehrskonzept für Usedom (H. + R. Monheim)
    • Renaissance des Interregio? (K.D. Bodack, W. Hesse, H. Monheim)
  • VZ 3/2003
    • 7. ECOMM in Karlstad/Schweden (K.-P. Kalwitzki)
    • Der moderne Bahnhofsvorsteher - neue Wege zum Kunden (L. Strathmann)
    • Nachhaltig mobil? - Überlegungen von Berufsschülern ... (J. Winkel)
    • Jugendliche, Mobilität und ÖPNV (C. Unland)
    • Bewegter Alltag mit "GOAL" (R. Pressl)
    • Car-Sharing von oben - Autohändler initiieren Autoteilen (J. Brunsing)
    • 14. BUVKO in München (UMKEHR e.V.)
  • VZ 2/2003
    • Langfristige Finanzierung von Mobilitätszentralen (E. Liebich)
    • HarzTourService (K.-P. Kalwitzki)
    • Familiengerechte Rundreisen im Kanton Zug (R. De Tommasi)
    • Verkehr auf der Schiene: Wettbewerb ohne Mut (K.-H. Rochlitz)
    • Lärmminderungsplanung im Straßenverkehr (H. Mazur u.a.)
    • Neue Empfehlungen für Fußverkehrsanlagen (E. Westphal, B. Herzog-Schlagk)
  • VZ 1/2003
    • Mobilität in Ballungsräumen (K.J. Beckmann)
    • Mobilitätszentralen im ÖPNV-Wettbewerb (J. Thiemann-Linden)
    • Bürgerservice Pendlernetz (R. Mecke)
    • Erstes Veloparking der Schweiz in Basel (A. Stäheli)
    • Autofahren als Abenteuer und Risikoverhalten? (K. Hurrelmann)
    • Bewegungsförderung statt Verkehrserziehung? (M. Hüttenmoser)
    VZ 4/2002
    • Ökologische und gesundheitliche Folgen der Mobilität (H. Moshammer, E. Petersen, G. Silberschmidt)
    • Auf den Spuren der Motive, Auto zu fahren (M. Dick)
    • Chancen einer veränderten Verkehrsmittelwahl (A. Flade, G. Lohmann)
    • Auszeit für's Auto - Die Aktion AutoFasten (K. Pfetsch)
    • Rollende Traumbus-Revue in Gütersloh (H. Meier, G. Czapla)
    • ÖPNV-Websites im Vergleich (B. Küffner)
    VZ 3/2002
    • Bewegung in Europa: 6. ECOMM in Gent (H. Kemming))
    • Schweiz: EXPO.02 - eine Herausforderung für den Verkehr (D. Leupi u.a.)
    • BikeSharing - Baustein künftiger Mobilität? (C. Klaus)
    • Regionalisierung der Eisenbahninfrastruktur (H. Schad/H. Riedle)
    • Modellvorhaben "Bahnverkehr in der Region (P. Jakubowsky, M. Zarth)
    • Erreichbarkeitsmarketing für die Innenstadt (M. Frehn)
    • "Mobil ohne Auto" (MOA) 2002 (K.H. Ludewig, H. Kienzler-Pfeilsticker)
    VZ 2/2002
    • Verkehr in Ghana (I. Ahrens)
    • Öffentlicher Verkehr - deutlich vor 2042 (C. Kamphausen)
    • Es fährt ein Zug nach Nirgendwo - Metrorapid Rhein-Ruhr (H. Koch)
    • Ist der Metrorapid noch zu bremsen? (E. Frenz)
    • Mercedes-Benz MobileKids Tour - eine Evaluationsstudie (M. Limbourg, S. Maifeld)
    • Die Busschule der Hagener Straßenbahn AG (H. Koch)
    • Schlichtungsstelle Nahverkehr der Verbraucher-Zentrale NRW (C. Schirmer)
    VZ 1/2002
    • Unsicherheitsgefühle als Mobilitätshindernis (A. Flade)
    • Pilotprojekt "XunderwäX" in der Stadt Thun (R. de Tommasi)
    • Stadtbus und Mobilitätserziehung (C. Mende, T. Jansen)
    • Weniger Umsteigen statt Abheben - Alternative zum Metrorapid (L. Ebbers)
    • Fahrradstationen in NRW - eine Zwischenbilanz (H. Kießlich)
    • Wege zu mehr Fußverkehr in der Kommune (D. Bräuer, A. Dittrich-Wesbuer)
    • Neue Wege für den Fußverkehr - Symposiumsbericht (Ekkehard Westphal)
    • Fort-Schritt auf Zebrastreifen (B. Herzog-Schlagk)
    VZ 4/2001
    • Reisenotizen - VZ-Redakteure unterwegs in der Schweiz, in Norwegen und Südfrankreich (E. Frenz, K.-P. Kalwitzki, H. Riedle)
    • Urbaner Stadtraum Alexanderplatz (M. Heister)
    • Der unterschätzte Zusammenhang - Fahrradnutzung und Autoverkehr (T. Bracher)
    • Car-Sharing als Bestandteil einer "multimodalen Mobilität" (H. Schad)
    • Der erste MOVE! - Strategiekongress (B. Barnhart, H. Langfelder)
    • YOU-move - NRW-weite Kampagne "Jugend & Mobilität 2002" (W. Reh)
    • In Flensburg erfasst - der Kfz-Verkehr im Spiegel der Register des Kraftfahrt-Bundesamtes (K.-P. Kalwitzki)
    VZ 3/2001
    • Freizeitmobilität: Definitionen, Analysen, Perspektiven (T. Zängler, G. Karg)
    • Tagesausflugs- und Kurzurlauberverkehr: Projekt MobiHarz (G. Steinberg, K.-P. Kalwitzki)
    • Von Radstation bis Shop & Go: neue Mobilitätsdienstleistungen (F. Schellberg)
    • Jugendliche und junge Erwachsene: Risikoverhalten im Verkehr (M. Limbourg, J. Raithel, K. Reiter)
    • Flexible ÖPNV-Bedienung während der Nachtstunden (S. Rode)
    • Keine Alternative zum Metrorapid? (K. Rössler)
    • 13. BUVKO in Leipzig/Neues zur Verkehrspolitik (UMKEHR e.V.)
    VZ 2/2001
    • Mobilitätsmanagement auf der ECOMM 2001 (G. Müller)
    • Vom "Managen" der Mobilität (R. De Tommasi)
    • CarSharing in Deutschland: Dialektik statt Demagogik (M. Herbst)
    • ÖPNV-Wettbewerb - ein Problem des Grundverständnisses? (T. Mayr)
    • Metrorapid - die bessere Bahn für NRW? (E. Frenz)
    • Das Landesradverkehrsnetz NRW (R. Kaulen, D. Serwill)
    • Die sanfte Rückeroberung der Straße (M. Beutler)
    VZ 1/2001
    • Integrierte Verkehrsplanung (K.J. Beckmann)
    • Bessere Organisation statt mehr Infrastruktur (C. Holz-Rau)
    • Beton und Asphalt (Markus Hesse)
    • Die Karawane zieht weiter... - Befragungen zur Zukunft der Mobilität (K.-P. Kalwitzki)
    • Wenn da nicht die Hand der Mutter wäre ...(M. Hüttenmoser)
    • "Wenn ich abends weggehen will, fahr' ich nicht mehr mit der Bahn" (A. Fuhrmann/K. Striefler)
    • Totgesagte leben länger - Modellvorhaben Stadtlogistik NRW (I. Einacker)
    Zurück zum Anfang